Die Internetpauschale mit der givve® Mastercard

 

Als monatlicher Zuschuss für Ihre Mitarbeiter

Haben Sie Arbeitnehmer, die öfter von zu Hause arbeiten? Um diese zeitgemäße Arbeitsweise zu unterstützen, können Sie als Arbeitgeber den Internetzugang Ihrer Mitarbeiter bezuschussen.

 

Das Modul 50 ermöglicht es, Mitarbeitern bis zu 50 Euro monatlich zu gewähren. Arbeitgeber können so die monatlichen Kosten für die laufende Internetnutzung und die Einrichtungsgebühren übernehmen. Die gesetzliche Grundlage dafür ist die Internetpauschale nach § 40 Abs. 2 Satz 1 Nummer 5 Satz 1 EStG.

 

Die givve® Card ist das flexibel einsetzbare Benefit Instrument für die Ausgabe des Internetzuschusses an Ihre Mitarbeiter. Ein digital umsetzbares Modell für die Arbeit im digitalen Zeitalter.

 

Jeder Arbeitgeber kann den vom Arbeitnehmer angegebenen Betrag für die laufende Internetnutzung ohne weitere Prüfung mit 25% pauschal besteuern, soweit dieser 50 Euro monatlich nicht übersteigt. Die Internetpauschale ist frei von Sozialversicherungsabgaben.

Die Bezuschussung umfasst sowohl die laufenden Kosten, z. B. die Grundgebühr für den Internetzugang, als auch die Kosten der Einrichtung des Internetzugangs, z. B. für Anschluss, Router etc.

ANGEBOT ANFORDERN

DAS IST ZU BEACHTEN:

01.

Der Zuschuss darf ausdrücklich nur zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gezahlt werden und kein Bestandteil der vereinbarten Vergütungen sein.

02.

Aus Vereinfachungsgründen kann der Arbeitgeber, den vom Arbeitnehmer angegebenen Betrag für die laufende Internetnutzung ohne weitere Prüfung pauschal besteuern, wenn dieser 50 EUR monatlich nicht übersteigt. 

03.

Der Arbeitnehmer bestätigt dem Arbeitgeber jährlich in Schriftform die anfallenden Kosten. Diese Erklärung ist den Lohnunterlagen beizulegen, um im Bedarfsfall die Rechtmäßigkeit der Internetpauschale belegen zu können.


 

INFOS ANFORDERN


Füllen Sie kurz das Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
 

* Pflichtfeld

Mit dem Absenden des Kontaktformulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und mit der Speicherung und Verwendung meiner Daten einverstanden bin.